Header

Second Level Navigation

DTF medical

seit 1951 im französischen Saint-Etienne ansässig, ist DTF auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung innovativer und hochwertiger medizinischer Geräte spezialisiert.

Das Unternehmen ist vor allem durch seine Marken Kitett, Atomisor und PCS DTF sowohl in Frankreich als auch international bekannt.

 

Dank seiner einzigartigen Forschungskompetenzen und den engagierten und passionierten Mitarbeitern stellt sich DTF medical ganz in den Dienst der Patienten und des medizinischen Personals.

 

In den frühen 1950er Jahren fordern die Ärzte der Berufsgenossenschaft Bergbau im französischen Saint-Etienne, der Wiege von DTF medical, angesichts der Ausbreitung der Silikose (oder Staublunge, ein typisches Berufsleiden der Bergleute), Feinstaub der tief in die Lunge eindringt und sich auf den Alveolen absetzt, eine medizinische Lösung: Als Antwort entwickelt DTF medical die ersten französischen Aerosolgeneratoren und Vernebler.

 

Diese Werte bilden die Grundlage des Unternehmens, seiner Projekte, seiner Entwicklung und seiner Unternehmensführung und werden von allen Mitarbeiterteams geteilt.

 

• 110 Mitarbeiter, davon 70 in der Produktion, 10 in Forschung und Entwicklung, 20 Vertriebsmitarbeiter

• Durchschnittsalter: < 35 Jahre

• Durchschnittliche Betriebszugehörigkeit: 12 Jahre

 

Aus der Überzeugung in der Nähe seines Standortes auf qualitativ hochwertige, reaktions- und leistungsstarke Zulieferer setzen zu können – bleibt sich DTF medical seit über 60 Jahren seiner bewussten Entscheidung für eine französische Produktion (in Saint-Etienne, Region Rhône-Alpes) treu.

 

• 95 % der Materialzulieferungen von DTF stammen aus Frankreich, davon die Hälfte aus der Region Rhône-Alpes: Eine Garantie für Nähe, sowohl in der Entwicklung, Verfolgung und Kontrolle der industriellen Verfahren des Unternehmens, als auch in seinem Engagement für die Umwelt.



Wir begleiten das Leben

Footer